Eine jährliche Veranstaltungsreihe mit dem Schwerpunkt Denkmalpflege und Bauen im Bestand.

Ortsgespräche Denkmalpflege

In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums, der Brandenburgischen Architektenkammer, der Brandenburgischen Ingenieurkammer und des Verbandes Beratender Ingenieure Berlin-Brandenburg werden jedes Jahr drei bis vier ausgewählte Objekte im Hinblick auf die Denkmalpflege vorgestellt und genauer betrachtet.

Hier finden Sie die Übersicht der vier Ortsgespräche 2017. Direkte Einladungen zu den Veranstaltungen erhalten Sie vorab.

Die vier Einladungskarten mit mehr Informationen zu den Ortsgesprächen 2017 können Sie hier herunterladen.

 

 

1. Ortsgespräch 2017: Neues Palais, Potsdam
26.04.2017 - 16:00

Umfangreiche Schäden an der Deckenkonstruktion (1766/1774) zwischen dem Marmorsaal und dem darunterliegenden Grottensaal machten ein Sanierungskonzept notwendig, das die Erhaltung des wertvollen Marmorfußbodens und der Grottensaaldecke in den Vordergrund stellte. Durch aufwendige Reparatur im...

Weiterlesen »

2. Ortsgespräch 2017: Kloster Zinna, Klosterkirche
14.06.2017 - 16:00

Die mittelalterliche Basilika in Kloster Zinna ist nach einem freien Entwurf neu ausgemalt worden. Ziel des Konzepts war es, die restaurierte Apsisausmalung des frühen 20. Jahrhunderts in den
großen Raumfluss zu integrieren und gleichzeitig die darunter gelegenen wertvollen älteren...

Weiterlesen »

3. Ortsgespräch 2017: Altdöbern, Schloss
12.07.2017 - 16:00

Das sächsische Schloss entstand 1717/18 und wird von Erweiterungen und Ausstattung von 1749/50 und 1880-83 geprägt. Bedroht von Hausschwamm, herunter brechenden Decken, Frostschäden und drohendem Gründungsversagen durch Wiederanstieg des Grundwassers wurden seit 1996 grundlegende...

Weiterlesen »

4. Ortsgespräch 2017: Gebrüder-Heinrich-Stift in Luckenwalde
11.10.2017 - 16:00

Das Heinrich-Stift wurde 1898 als Wohnanlage für ältere und invalide Fabrikarbeiter errichtet. Dasprächtige, langgestreckte neogotische Ziegelgebäude stand lange leer und konnte jüngst in Anknüpfung an die ursprüngliche Nutzung wieder bewohnbar gemacht werden. Wir schauen uns an, wie es dem...

Weiterlesen »