19 Neubau Sportfunktionsgebäude

Neubau Sportfunktionsgebäude, Foto: Steffen Weber
Neubau Sportfunktionsgebäude Sportverein Post Zehlendorf 1921 e.V.
Liebenwalder Straße 5b
16515
Oranienburg OT Zehlendorf
Architekt(en): 
steffenweberarchitekt
Bauherr(en): 
Stadt Oranienburg, Amt f. Grundstücks- und Gebäudewirtschaft

Der Neubau des Sportfunktionsgebäudes am Sportplatz des Sportvereins Post Zehlendorf 1921e.V. bildet die neue Heimstatt für die Vereinsarbeit des PSV und wesentlich verbesserte Trainingsbedingungen für die Ballsportsektionen des Vereins.
Funktional beherbergt das Gebäude vier Umkleiden mit Sanitäranlagen, einen Schiedsrichter- und einen Platzwartbereich für den Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz Zehlendorf. Angegliedert ist ein Vereinsbereich mit Clubraum, Küche, Lager und Besuchertoiletten. Baukonstruktiv handelt es sich um einen eingeschossigen, nichtunterkellerten Mauerwerksbau mit Putzfassade, Massivdecke und Flachdach in den Abmaßen 12x29m. Das Gebäude verfügt über eine Lüftungsanlage und Gasbrennwerttechnik mit Photovoltaikunterstützung. Der Umkleidenbereich bietet ca. 145m² Nutzfläche, der Vereinsbereich umfasst ca. 130m² Nutzfläche. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen ca. 1,16Mio €, davon kommen ca. 800.000 € aus Förderprogrammen von Landessportbund und Kreissportbund. Die Bauzeit betrug 11 Monate, die Innutzungnahme wird im April 2020 erfolgen.

Webseite Büro

Neubau Sportfunktionsgebäude, Foto: Steffen Weber
Neubau Sportfunktionsgebäude, Foto: Steffen Weber