52 Jugendhilfe „Trau dich“

22 Jugendhilfe „Trau dich“, c Allard van der Hoek, Architectuurfotografie Amsterdam
Ladeburger Weg 2/2 a
16321
Bernau OT Lobetal
Planung: 
Parmakerli-Fountis Gesellschaft von Architekten mbH, Kleinmachnow
Bauherrin und Bauherr: 
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
Ansprechpartner: Alexander-Jean Fountis und Jan Jeschonnek
Programm: 
Führungen 27. Juni 2021, um 13 und 15 Uhr
Treffpunkt am Haupteingang

Der Neubau der Kinder- und Jugendhilfe der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal ist ein Angebot an Jugendliche, die aufgrund akuter und belastender Situationen, wie z.B. starker Verhaltensauffälligkeiten, Schulversagen oder Kontaktarmut, intensive Begleitung benötigen. Die jungen Menschen lernen innerhalb eines geschützten Rahmens mit Wohngruppenbetreuung ihr Leben wieder selbstständig zu gestalten.

Die beiden zweigeschossigen Baukörper werden durch einen eingeschossigen Mitteltrakt mit einer großen Wohnküche verbunden. Im vorderen Gebäude befinden sich die Verwaltungs- und Therapieräume und eine Wohngemeinschaft für vier Bewohner. Im hinteren Baukörper sind die Zimmer für bis zu 10 Jugendlichen untergebracht.

Die drei Baukörper sind in Anlehnung an brandenburgische Dreiseitenhöfe um einen gemeinsamen Hof angeordnet. Die Fassaden stellen mit ihren Farbakzenten und dem Materialmix aus Klinker, Putzflächen und Holzfassaden einen gewollten, modernen Kontrast zur umgebenen Bebauung dar. Durch die asymmetrischen Dachformen entsteht zusätzliche Spannung in der Komposition.

Website Büro: www.parmakerli-fountis.de

Jugendhilfe Parmakerli Fountis, c Allard van der Hoek, Architectuurfotografie Amsterdam
Jugendhilfe Parmakerli Fountis, c Allard van der Hoek, Architectuurfotografie Amsterdam