Mo, 14. November 2022

Climate Change Center - Interview mit Andreas Rieger

„3 Fragen an... Theresa Keilhacker und Andreas Rieger"

Am 20. Oktober findet die erste Sitzung des neu gegründeten Expert*innen-Rats des Climate Change Center Berlin Brandenburg (CCC) statt. An diesem werden auch Theresa Keilhacker, Präsidentin der Architektenkammer Berlin, und Andreas Rieger, Präsident der Brandenburgischen Architektenkammer, mitwirken. Mit der Einrichtung dieses Rats will das CCC sein Ziel - den Aufbau eines inter- und transdisziplinären Zentrums für Forschung und Wissenstransfer zum Thema Klimaschutz und Anpassung in der Metropolregion Berlin Brandenburg - strategisch fördern und sichern. Es unterstreicht die enorme Relevanz von Wissens- und Perspektivenvielfalt sowie den hohen Umsetzungsdruck, den die Schließung des Knowledge-Action-Gaps mit sich bringt, bei der Bewältigung der Herausforderungen in der Klimakrise. Wir haben vorab mit Theresa Keilhacker und Andreas Rieger über die Herausforderungen im Bausektor, einer der größten Emittenten, sowie über die zukünftige Zusammenarbeit beider Kammern in der Metropolregion gesprochen.

Zum Interview