Do, 03. Juni 2021

DIGITALER UND DEZENTRALER BDA-TAG am 12. Juni 2021

Der BDA hat aus hybride Format des „digitalen und dezentralen" BDA-Tags entwickelt:

Am Vormittag des 12. Juni 2021 wird das einführende Programm aus dem Deutschen Architektur Zentrum DAZ live gestreamt. Am Nachmittag laden die BDA-Landesverbände zu 15 dezentralen Projekten. Für die physische Teilnahme dort gelten Beschränkungen der Teilnehmerzahlen sowie eine obligatorische Anmeldung, die Sie hier vornehmen können: Anmeldung

 

DEZENTRAL NACHMITTAG: BDA Brandenburg

Öffentliche Ausstrahlung Vormittagsprogramm / Diskussion / Live-Übertragung der Diskussion

10.00 bis 11.30 Uhr
Öffentliche Ausstrahlung Vormittagsprogramm
 
13.30 bis ca.15.00 Uhr
Vorstellung und Diskussion von drei Projekten in der Kulturscheune Ribbeck

  •     Kulturscheune Ribbeck
  •     Bildungszentrum in der ehemaligen Tuchfabrik, Wittstock
  •     Hauptwerkstatt und Lok-Schuppen der ehemaligen Kreisbahn Prenzlau

Moderation: Nikolaus Bernau, Journalist und Architekturkritiker
Anmeldung per E-Mail an bda@ribbeck-havelland.de
Mehr und Livestream