Generalsanierung H.E.S. Verwaltungsgebäude

Generalsanierung H.E.S. Verwaltungsgebäude
Wolfgang-Küntscher-Str. 18
16761
Hennigsdorf
Planung: 
Martin Froh (Winking Froh Architekten GmbH, Berlin)
Bauherrin und Bauherr: 
H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH
Programm: 
Öffnung: 24. Juni 2018, 13 – 18 Uhr
Führungen: 24. Juni 2018, 13, 15 und 17 Uhr (Treffpunkt: Pförtnergebäude)

Durch die Generalsanierung eines Bestandsgebäudes von 1962 entstand auf dem Gelände des Stahlwerkes eine neue Verwaltung für über 100 Mitarbeiter. Die Fassade wurde gedämmt, ohne die charakteristische Gliederung mit monumentalen Pfeilern und geschlossenen Wandflächen an den Ecken aufzugeben. Eine vorgesetzte Ziegelmauerschale und Brüstungen aus dunklen Glaspaneelen greifen Merkmale der Industriearchitektur des frühen 20. Jahrhundert auf und übersetzen sie in die heutige Zeit.