Di, 13. November 2018

Werkstattveranstaltung am 29.11.2018 "Planungswettbewerbe in der Praxis", diesjährig mit Schwerpunkt der Wohnungswirtschaft in Guben und Potsdam, bitte anmelden.

Wir möchten Sie einladen zu unserer diesjährigen Werkstattveranstaltung "Planungswettbewerbe in der Praxis".

Termin: Donnerstag, 29.11.2018, 9:30 – 13:30 Uhr, Einlass ab 9:00 Uhr
Ort: Hoffbauer Tagungshaus, Hermannswerder 23 in 14473 Potsdam
(ab Potsdam Hauptbahnhof mit Buslinie 693)

Diesmal bekommen Sie aus erster Hand Informationen der Wohnungswirtschaft in Potsdam und Guben, die sich bei Modernisierung von Wohnungsbestand und Neubau von Wohnungen für einen Planungswettbewerb als Verfahrensart entschieden haben.

•    Nichtoffener Realisierungswettbewerb zur Modernisierung denkmalgeschützter Wohngebäude, Bereich Karl-Marx-Straße in Guben (Gubener Wohnungsgesellschaft mbH); Referent: Peter Wiepke, Geschäftsführer

•    Nichtoffener Einladungswettbewerb Wohnungsneubau „Zum Kahleberg“ in der Waldstadt II in Potsdam (Wohnungsbaugenossenschaft „Karl Marx“ Potsdam eG); Referentin: Ines Schenke, Architektin und Verfahrensbetreuung

•    In Wettbewerbe nachverfolgt, bekommen Sie Einblick, wie es nach einer Juryentscheidung im Wettbewerb und der Prämierung zum 1. Preis in Luckenwalde weiterging - Nichtoffener Realisierungswettbewerb „Neubau einer Feuerwache, Dessauer Str., in Luckenwalde, Referentin: Bürgermeisterin Fr. Herzog von der Heide

•    Weitere Themen sind diesmal:
Regionale Gestaltungsbeiräte in Brandenburg – Was ist damit gemeint?
Referenten: Katja Melan, Vizepräsidentin BA und Arne Krohn, Baudezernent der Stadt Neuruppin, informieren über die Arbeit der Gestaltungsbeiräte. Am Beispiel Neuruppin wird aus der Praxis der Gestaltungsbeiräte berichtet.

•    Allgemeine Aufgaben und Hilfestellungen der Kammer zur Beratung bei der Durchführung von Wettbewerben
Referent: Marcel Adam, Vorsitzender des Ausschusses Wettbewerb und Vergabe BA

Wir freuen uns, Sie am Donnerstag, den 29.11.2018 in Hermannswerder begrüßen zu dürfen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird als Fort- und Weiterbildung anerkannt. Bitte melden Sie sich bis zum 19.11.2018 unter mil-referat22@mil.brandenburg.de an.
2x im Jahr laden wir gemeinsam mit dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) und der Brandenburgischen Ingenieurkammer (BBIK) zu unserer Veranstaltungsreihe zum Thema „Planungswettbewerbe in der Praxis“ ein.

Die Einladung und die Tagesordnung finden Sie hier zum Herunterladen.