Fortbildungen externe Anbieter

(06) 14.06.2022 Einführung in den Denkmalschutz - Brillux GmbH & Co. KG

Seminar

14.06.2022 von 09:00 - 17:00 Uhr

Ort

Brillux
Heinrich-Hertz-Straße 50
34123 Kassel/Waldau

Inhalt:

Denkmalrecht

  • Entwicklung des Denkmalrechts
  • Denkmalwürdigkeit, Denkmalfähigkeit
  • zuständige Behörden
  • Beispiele aus der Denkmal-Praxis

Juristische Fachtermini

  • Definition von Denkmalen und Denkmalkategorien
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Denkmalwertkategorien

Fördern und fordern

  • Welche Pflichten haben Eigentümer und Planer?
  • Förderungen (steuerrechtliche Vorteile, direkte Förderungen)
  • Beispiele abgeschlossener Fördermaßnahmen

Fachworte aus der wissenschaftlichen Arbeit mit und an Denkmalen

  • historische Bauforschung
  • Inventarisation und Dokumentation
  • naturwissenschaftliche Methoden und Termini

Begrifflichkeiten aus dem praktischen Umgang mit Denkmalen

  • Konservierung/Instandsetzung – Sanierung/Restaurierung/ Rekonstruktion/Wiederaufbau sowie Translozierung
  • technische Instandsetzung bspw. energetische Ertüchtigung
  • Baumaterialien in der Baudenkmalpflege Übung zur Terminologie und Abschlussdiskussion

Zielgruppen: Architektinnen/Architekten, Bauingenieurinnen/Bauingenieure, Generalplaner/-innen

Referenten: Jan Ernel, Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung unter: https://www.brillux.de/service/veranstaltungen/architektenseminare/einfu...

Die Teilnehmeranzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Für eine Teilnahme gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Kosten: 190,00 € zzgl. MwSt.

(06) 14.06.2022 Gestaltung und Barrierefreiheit nach der DIN 18040 - für Neu- und Umbauten - Wir lieben Bau

Onlineseminar

14.06.2022 von 11:00 – 14:00 Uhr

Zielgruppe

Architekt/innen und Ingenieur/innen

Inhalt

HANSA Armaturen: Schutz vor Verbrühungen (Armaturen für barrierefreie Sanitärräume)

  • DIN 18040-1 / 18040-2 Armaturen für barrierefreie Sanitärräume
  • DIN EN 806-2 Risiko von Verbrühungen
  • VDI 6000 Blatt 5 Ausstattung von und mit Sanitärräumen Seniorenwohnungen, Seniorenheime, Seniorenpflegeheime

Referent: Fabian Kumberger; Customer Service Specialist bei HANSA Armaturen

neuform-Türenwerk: Anforderungen von Türen und ihre Umsetzung gemäß DIN 18040

  • Anforderungen von Türen und ihre Umsetzung gemäß DIN 18040
    • Türarten
    • Bewegungsfläche
    • Bedienkräfte
    • Erkennbarkeit
    • Bedienelemente
  • Vereinbarkeit mit weiteren Türfunktionen
    • Schallschutz
    • Brandschutz, Rauchschutz
    • weitere Türfunktionen

Referent: Rainer Sonderecker; Teamleiter Produktmanagement bei neuform-Türenwerk

HEWI Heinrich Wilke GmbH: DIN 18040 trifft auf Universal Design

  • DIN 18040 trifft auf Universal Design
    • Planung barrierefreier Bäder
    • vom kleinen Helfer bis zur rollstuhlgerechten Ausstattung am Waschtisch
    • hygienische Ausstattung und ergonomische Aspekte in der Dusche
    • Sicherheit und Komfort am WC

Referent: Dirk Dietz-Jürgens; Fachreferent | Trainer bei Hewi Heinrich Wilke GmbH

GEZE GmbH: Barrierefreiheit Türen

  • Rechtzeitiges Planen von Türen, um Fallen zu vermeiden
  • Kräfte und Momente in Einklang mit den Normen zur Barrierefreiheit
  • Zusammenspiel von planungsrelevanten Personen
  • Kostenersparnis durch Auswahl der passenden Lösung

Referent: Olaf Thies; Architektenreferent und BIM Projektleiter bei GEZE GmbH

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung: https://www.wirliebenbau.de/fortbildungskalender

Die Veranstaltung findet über GoToWebinar statt und ist kostenlos. Die Teilnehmer, welche vollständig anwesend waren, erhalten im Nachgang eine Teilnehmerbescheinigung. Die Teilnehmer erhalten die Seminarunterlagen zum Download zur Verfügung gestellt.

(06) 14.06.2022 VOB-gerechte Leistungsbeschreibungen und Abrechnungen - IBS Consult

Onlineseminar

14.06.2022 von 09:30 - 16:45 Uhr

Inhalt:

In der Baupraxis werden viel zu viele fehlerhafte Leistungsbeschreibungen aufgestellt. Dies führt zu kostspieligen Streitigkeiten.

Eine VOB-gerechte Leistungsbeschreibung dagegen ermöglicht einen von Grund auf fairen Bauvertrag. Auftraggeber erhalten verlässliche und vergleichbare Angebote und vermeiden Nachträge. Auftragnehmer können angemessen und sicher kalkulieren und berechtigte Nachtragsforderungen durchsetzen.

Unser Referent vermittelt Ihnen umfassend und mit hohem Praxisbezug die grundlegenden Regeln der VOB Vergabe- und Vertragsordnung bei Bauleistungen und benennt dabei u.a. die wichtigsten Neuerungen in der VOB/C 2019.

  • Sicherheit im Aufstellen von Leistungsbeschreibungen für den Ausschreibenden
  • Vermeiden von unnötigen Nachtragsforderungen
  • sichere und zweifelsfreie Kalkulation durch den Auftragnehmer
  • Erkennen von Nachtragspotenzial durch den Auftragnehmer
  • Sicherheit in Aufmaß und Abrechnung

Referent: Architekt Dipl.-Ing. Frank Hempel (Sachverständiger für Honorare für Leistungen der Architekten und Ingenieure, Ausschreibung und Abrechnung nach VOB)
 

Themengebiet: Privates Baurecht

Anmeldung unter: https://ibs-seminare.de/08-12-2021-in-darmstadt/

Kosten: 295,00 € zzgl. Mwst

(06) 14.06.2022 Wirkungen von Farben in der Architektur - Brillux GmbH & Co. KG

Seminar

14.06.2022 von 09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Brillux
Weseler Straße 401
48163 Münster

Inhalt:

Die Farbe ist in der Architektur ein ebenso kräftiges Mittel wie der Grundriss und der Schnitt. Oder besser: Die Polychromie, ein Bestandteil des Grundrisses und des Schnittes selbst.“ Le Corbusier

Der architektonische Raum lässt sich nicht auf die Form, das Raumprogramm oder die Technik reduzieren. Im Zentrum steht der erlebende und wahrnehmende Mensch. Diese Herangehensweise an den architektonischen Entwurf war nicht nur typisch für die klassische Moderne, sondern auch für alle Epochen davor. Davon zeugt unser baukulturelles Erbe, in dem die Farbgestaltung von so zentraler Bedeutung ist, dass sie vom Denkmalschutz detailgetreu rekonstruiert wird.

Im Seminar betrachten Sie, welche Funktionen die Farbe für die Architektur der Gegenwart hat und wie sich daraus Kriterien und Methoden für den architektonischen Entwurf ableiten lassen. Darüber hinaus erfahren Sie den aktuellen Stand der Forschung und wie Sie die Erkenntnisse ganz konkret an praktischen Beispielen anwenden können. Professionelle Farbgestaltung beginnt bei der Frage, welche Wirkungen die jeweiligen Räume auf ihre Nutzer haben sollen.

Die Wirkung der Farben hängt nicht allein von psychologischen Faktoren ab, sondern auch von der Qualität des Lichts, allen Oberflächen und wie deren Lage und Ausdehnung im Raum ist. Ziel des Seminars ist es, dass Sie die Funktion, den Nutzen sowie die Wirkungen von Farben in der Architektur kennen und selbstständig anwenden können.

Darüber hinaus lernen Sie eine evidenzbasierte Methode kennen, mit der sich nachhaltige Farbkonzepte für zeitgenössische Architektur entwickeln lassen, die das Wohlbefinden, die Zufriedenheit und Gesundheit der Nutzer nachweislich fördern.

Zielgruppen: Architektinnen/Architekten, Bauingenieurinnen/Bauingenieure, Generalplaner/-innen

Referenten: Prof. Dr. Axel Buether

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung unter: https://www.brillux.de/service/veranstaltungen/architektenseminare/wirku...

Die Teilnehmeranzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Für eine Teilnahme gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Kosten: 190,00 € zzgl. MwSt.

(06) 15.06.2022 Fachwissen zum Feuerschutzabschluss - Wir lieben Bau

Onlineseminar

09.02.2022 von 10:00 - 11:30 Uhr
11.04.2022 von 10:00 - 11:30 Uhr
15.06.2022 von 10:00 - 11:30 Uhr
17.08.2022 von 10:00 - 11:30 Uhr
06.10.2022 von 10:00 - 11:30 Uhr
30.11.2022 von 10:00 - 11:30 Uhr

Zielgruppe

Architekten

Inhalt

  • Vergleich DIN 4102 zur EN 16034
  • Die Leistungseigenschaften im Detail
  • Zusätzliche Anforderungen
  • Zusatzausstattungen
  • Zulässige Änderungen
  • Montagen / Einbausituationen / Zargenvarianten
  • Montagefehler, digitale Unterstützung

Referenten: Arndt Schlüter & Andreas Ziller

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung: https://www.wirliebenbau.de/fortbildungskalender/online-veranstaltung-po...

Die Veranstaltung findet über GoToWebinar statt und ist kostenlos. Die Teilnehmer, welche vollständig anwesend waren, erhalten im Nachgang eine Teilnehmerbescheinigung.

Seiten