Architekten schaffen Räume.

Tag der Architektur am 27. Juni 2021

Foto: Peter Neideck

Zeigen Sie, was Sie können!
Jedes Jahr - am letzten Wochenende im Juni - werden bundesweit am Tag der Architektur qualitätsvolle Projekte und Architekturbüros zugänglich gemacht, um Einblicke in die Arbeit der Planenden zu bieten. Bewerben Sie sich mit Ihren Projekten oder melden Ihr Büro an!  

Abgabefrist verlängert:
Bewerbungsschluss ist der 01. März 2021!

Die Benachrichtigung über Ihre Teilnahme erhalten Sie Ende März 2021.

Architektur, Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur lässt sich am besten vor Ort erleben. Zeigen Sie gemeinsam mit Ihren Bauherr*innen und Projektbeteiligten die jüngst fertig gestellten Projekte. Oder Sie öffnen Ihr Büro für Besucher*innen und nutzen die Möglichkeit, das Programm mit einer Ausstellung, Vorträgen und Diskussionen zu ergänzen.

Die Brandenburgische Architektenkammer ruft alle Mitglieder zur Teilnahme am Tag der Architektur 2021 auf: Gesucht werden private sowie öffentliche Gebäude, Freianlagen, Innenräume und Stadtquartiere, die aktuell und in der Zukunft ihre Umgebung im Land Brandenburg prägen.
Die für 2020 ausgewählten Projekte werden ebenfalls in diesem Jahr gezeigt. Wegen der Corona-Pandemie hatte sich die Architektenkammer auf eine Verschiebung der Besichtigungen ins Folgejahr entschieden.

Aus den Einreichungen wählt ein Auswahlgremium die Projekte aus, die für Brandenburger Baukultur stehen. Die Teilnehmenden erhalten kostenlose Programmbroschüren mit den Projekten von 2020 und 2021. Sie profitieren von zahlreichen PR-Aktivitäten wie dem online-Programm unter www.ak-brandenburg.de und der Medienarbeit durch die Architektenkammer.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Frau Maria Pegelow.
Mail: pegelow@ak-brandenburg.de; T: 0331/ 27 59 10

Den Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen.