Stellenmarkt

Der Stellenmarkt ist ein kostenloser Service. Mitglieder der Brandenburgischen Architektenkammer können im Mitgliederbereich unter Stellenangebot/ -gesuch anlegen ihre Anzeige eingeben. Nichtmitglieder nutzen bitte beiliegendes Formular.

Die Brandenburgische Architektenkammer übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der vom Inserenten gemachten Angaben. Ein Rechtsanspruch auf Einstellung der Anzeige besteht nicht.
Die Architektenkammer behält sich vor, Anzeigen abzulehnen, wenn diese einen rechts- oder sachwidrigen Inhalt haben oder aus sonstigen Gründen unzumutbar sind. Die Prüfung und Freigabe erfolgt zeitnah durch die Architektenkammer.

Die Stellenangebote /-gesuche bleiben in der Regel 4 Wochen veröffentlicht. Sie können allerdings auf Wunsch vorher gelöscht oder verlängert werden. Senden Sie bitte dazu - unter Angabe Ihres Namens, des Titels und ggf. Ihrer Mitgliedsnummer eine E-Mail an tetzlaff@ak-brandenburg.de

Stellenangebote

Sachbearbeiter (m/w/d) im Team „Servicestelle-Bauaufsicht“ für die Stadt Willich

Ihre Beratung legt den Grundstein für die Bauvorhaben unserer Bürger!

Die aufstrebende mittlere kreisangehörige Stadt Willich liegt mit ihren ca. 52.000 Einwohnern am östlichen Rand des Kreises Viersen in Nachbarschaft zu den Städten Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach. Lebenswert macht die junge Stadt eine gute soziale Infrastruktur mit einem umfassenden Bildungsangebot und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Rund um die Schlossfestspiele Neersen bietet Willich auch Kulturliebhabern ein ansprechendes Programm. Nicht zuletzt überzeugt die Stadt mit einer guten infrastrukturellen Anbindung.
Innerhalb der Stadtverwaltung bündelt der Fachbereich 2 – Natur und Lebensraum die städtebaulichen, infrastrukturellen und landschaftlichen Aufgaben der Stadt Willich. Um den Herausforderungen der anstehenden Bauprojekte bestmöglich zu begegnen, suchen die vier Geschäftsbereiche Wohnen und Gewerbe, Stadtplanung, Landschaft und Straßen sowie Objekt- und Wohnungsbau derzeit neue gestaltungsfreudige Mitarbeiter_innen.
Werden auch Sie Teil des wachsenden Teams der Willicher Stadtverwaltung und verstärken Sie den Geschäftsbereich Wohnen und Gewerbe zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter (m/w/d) im Team „Servicestelle-Bauaufsicht“

Diese Position ist nach Besoldungsgruppe A 13 LBesG bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet.

IHRE KERNAUFGABEN
►    Professionelle Beratung von Antragstellern_innen sowie Architekten_innen, insbesondere auch in stadtgestalterischer Hinsicht
►    Erteilen kompetenter bauordnungs- und planungsrechtlicher Auskünfte
►    Gewissenhaftes Prüfen vorgelegter Bauanträge und verantwortungsbewusstes Bearbeiten der Bürgeranliegen

UNSERE ANFORDERUNGEN
►    Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom oder Bachelor/Master) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Hochbau
►    Ausbildung für den gehobenen bautechnischen Verwaltungsdienst (Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt)
►    Mehrjährige Berufserfahrung im einschlägigen Bereich
►    Fundierte Fachkenntnisse im Bauordnungs- und Bauplanungsrecht sowie der Bautechnik
►    Idealerweise Erfahrungen in der Anwendung der Softwareprogramme ProBAUG und Lotus Notes
►    Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Beratungskompetenz und gestalterisches Beurteilungsvermögen

Mit einer dynamischen Denk- und Handlungsweise meistern Sie die vielseitigen Aufgaben und Belange in der Servicestelle der Bauaufsicht, die sich als verlässlicher Ansprechpartner für die Bürger und externe Partner versteht. Dabei überzeugen Sie durch ein souveränes und sicheres Auftreten sowie eine dienstleistungs- und bürgerorientierte Arbeitsweise. Ihre überdurchschnittlichen sozialen und kommunikativen Kompetenzen setzen Sie gezielt in der verantwortungsvollen Zusammenarbeit mit Ihrem Team sowie mit internen und externen Partnern ein.

Neben einer attraktiven Vergütung inklusive einer adäquaten Altersvorsorge bieten wir unseren Mitarbeitern_innen ein individuelles Personalentwicklungskonzept mit einem umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Die Stadt Willich engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Berater Désirée Verhaert, Moritz Möhler und Sebastian Stiewe gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 24.11.2019 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt:
Anschrift:

Mitarbeiter (m/w/d) Bauleitplanung für die Stadt Willich

Mit Ihrer Expertise legen Sie den Grundstein für eine zukunftsorientierte städtebauliche Entwicklung!

Die aufstrebende mittlere kreisangehörige Stadt Willich liegt mit ihren ca. 52.000 Einwohnern am östlichen Rand des Kreises Viersen in Nachbarschaft zu den Städten Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach. Lebenswert macht die junge Stadt eine gute soziale Infrastruktur mit einem umfassenden Bildungsangebot und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Rund um die Schlossfestspiele Neersen bietet Willich auch Kulturliebhabern ein ansprechendes Programm. Nicht zuletzt überzeugt die Stadt mit einer guten infrastrukturellen Anbindung.
Innerhalb der Stadtverwaltung bündelt der Fachbereich 2 – Natur und Lebensraum die städtebaulichen, infrastrukturellen und landschaftlichen Aufgaben der Stadt Willich. Um den Herausforderungen der anstehenden Bauprojekte bestmöglich zu begegnen, suchen die vier Geschäftsbereiche Wohnen und Gewerbe, Stadtplanung, Landschaft und Straßen sowie Objekt- und Wohnungsbau derzeit neue gestaltungsfreudige Mitarbeiter_innen.

Werden auch Sie Teil des wachsenden Teams der Willicher Stadtverwaltung und verstärken Sie den Geschäftsbereich Stadtplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Mitarbeiter (m/w/d) für die Bauleitplanung

Diese Position ist nach Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet.

IHRE KERNAUFGABEN
►    Professionelle und umfassende Ausarbeitung von Bauleitplänen
►    Fachkundiges Erstellen von Konzepten zur Vorbereitung der Bauleitpläne
►    Umsichtiges Mitwirken bei der Verfahrensdurchführung und bei der Beurteilung von Bauvorhaben
►    Souveräne Präsentation der Arbeitsergebnisse in politischen Gremien sowie in der Öffentlichkeit

UNSERE ANFORDERUNGEN
►    Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom oder Bachelor/Master) in den Fachrichtungen Raumplanung, Stadtplanung oder Architektur (mit Schwerpunkt Stadtplanung)
►    Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie umfassende Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht
►    Überdurchschnittliches Darstellungsvermögen im Entwurf
►    Sichere Anwendung der EDV-Programme (u.a. CAD)
►    Idealerweise Erfahrungen in der Moderation von Projektteams
►    Selbstständige Arbeitsweise kombiniert mit hoher kommunikativer Kompetenz, Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit

Mit Ihrer fachlichen Expertise bearbeiten Sie selbstständig und zuverlässig komplexe städtebauliche Planungen. Ihre Entwürfe präsentieren Sie selbstsicher in politischen Gremien sowie in der Öffentlichkeit und können dabei mit Ihren kreativen Ideen überzeugen.

Neben einer attraktiven Vergütung inklusive einer adäquaten Altersvorsorge bieten wir unseren Mitarbeitern_innen ein individuelles Personalentwicklungskonzept mit einem umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Die Stadt Willich engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Berater Désirée Verhaert, Moritz Möhler und Sebastian Stiewe gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 24.11.2019 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:
Anschrift:

Experte (m/w/d) Mobilitäts- / Verkehrsplanung für die Stadt Willich

Bereiten Sie unsere Stadt schon heute auf die Mobilität von morgen vor!

Die aufstrebende mittlere kreisangehörige Stadt Willich liegt mit ihren ca. 52.000 Einwohnern am östlichen Rand des Kreises Viersen in Nachbarschaft zu den Städten Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach. Lebenswert macht die junge Stadt eine gute soziale Infrastruktur mit einem umfassenden Bildungsangebot und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Rund um die Schlossfestspiele Neersen bietet Willich auch Kulturliebhabern ein ansprechendes Programm. Nicht zuletzt überzeugt die Stadt mit einer guten infrastrukturellen Anbindung.
Innerhalb der Stadtverwaltung bündelt der Fachbereich 2 – Natur und Lebensraum die städtebaulichen, infrastrukturellen und landschaftlichen Aufgaben der Stadt Willich. Um den Herausforderungen der anstehenden Bauprojekte bestmöglich zu begegnen, suchen die vier Geschäftsbereiche Wohnen und Gewerbe, Stadtplanung, Landschaft und Straßen sowie Objekt- und Wohnungsbau derzeit neue gestaltungsfreudige Mitarbeiter_innen.

Werden auch Sie Teil des wachsenden Teams der Willicher Stadtverwaltung und verstärken Sie den Geschäftsbereich Stadtplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Experte (m/w/d) Mobilitäts- / Verkehrsplanung

Diese Position ist nach Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet.

IHRE KERNAUFGABEN
►    Vorrausschauende und zukunftsorientierte Verkehrsplanung inklusive Analysen, Prognosen und Konzeptentwicklungen (u.a. von Maßnahmen der Verkehrsberuhigung)
►    Professionelles Erstellen von Mobilitätskonzepten sowie Mitarbeit an überörtlichen ÖPNV-Konzeptionen
►    Fachkundiges Bearbeiten der Verkehrsraumdimensionierung und -gestaltung
►    Souveräne Präsentation Ihrer Arbeitsergebnisse in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit

UNSERE ANFORDERUNGEN
►    Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom oder Master) in den Fachrichtungen Raum-, Stadtplanung oder Architektur (mit Schwerpunkt Stadtplanung)
►    Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Verkehrsplanung oder im Mobilitätsmanagement
►    Vertiefte Kenntnisse des Immissionsrechtes und in den Entwurfsrichtlinien für Verkehrsanlagen
►    Fundierte Kenntnisse in Präsentationstechniken sowie in der Anwendung von EDV-Programmen (u.a. CAD)
►    Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an Belastbarkeit sowie Selbständigkeit

Als kreative Persönlichkeit managen Sie die Verkehrsplanung und arbeiten an einem zukunftsorientierten Mobilitätskonzept der Stadt Willich. Zusätzlich zu Ihrer eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise gelingt es Ihnen, auch komplexe Entwürfe strukturiert und anschaulich darzustellen. Durch Ihre hohe soziale und kommunikative Kompetenz überzeugen Sie durch Ihr souveränes Auftreten in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit. Erfahrungen in der Moderation von Projektteams runden Ihr Profil ab.

Neben einer attraktiven Vergütung inklusive einer adäquaten Altersvorsorge bieten wir unseren Mitarbeitern_innen ein individuelles Personalentwicklungskonzept mit einem umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Die Stadt Willich engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Berater Désirée Verhaert, Moritz Möhler und Sebastian Stiewe gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 24.11.2019 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt:
Anschrift:

Seiten

Stellengesuche

JUNGES ARCHITEKTURBÜRO BIETET UNTERSTÜTZUNG für Planungsleistungen LPH 1 bis 5 + Visualisierungen

Als junges Architekturbüro sind wir auf der Suche nach Aufträgen in den Leistungsphasen 1 bis 5. Wir bieten Ihnen an, in freiberuflicher Tätigkeit, die Erstellung der Planungsunterlagen für Ihre Projekte - von Entwurf, Bauantrag, Baubeschreibung, Flächenberechnung bis hin zur Ausführungsplanung zu übernehmen. Ebenso würden wir gerne mit Ihnen Wettbewerbe bearbeiten.

Wir verfügen sowohl über Erfahrungen in der Planung von Neubauten im Wohn- und Gewerbebereich sowie von Großprojekten als auch über Erfahrungen im sensiblen Umgang mit denkmalgeschützten Bestandsgebäuden.

Unsere Stärken liegen im konzeptionellen und baukonstruktiven Denken verpaart mit einem geschulten Blick für passende Lösungen in Gebäudestruktur, Formsprache und Fassadenentwurf. Wir sind Wettbewerbserfahren und haben viel Freude die Konzepte in ansprechender Form darzustellen und zu vermitteln. Uns ist dabei wichtig, dass Aufträge konstruktiv, zuverlässig und zielorientiert ausgeführt werden.

Begleitend bieten wir an, technisch professionelle Darstellungen von 2D-Plänen und 3D-Visualisierungen von Innen-, Außen- und Landschaftsräumen anzufertigen.

LEISTUNGEN:
- Planung (Vor-, Entwurf-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung)
- Bestandsaufnahme von Bauwerken
- Bauvoranfragen
- perspektivische Darstellungen, 3D-Visualisierungen
- Anfertigen von Präsentationsmodellen
- Erstellen von Farb-, Material-, Gestaltungs- und Formkonzepten
- Möblierungskonzepte / Innenausbau
- Wettbewerbsbegleitung (Konzept - Entwurf - Darstellung - Formalien)
- Entwickeln von Machbarkeitsstudien
- souveräner und professioneller Umgang mit Bauherren, Ämtern und Fachplanern

ORTE:
Gut zu erreichen sind für uns Cottbus, Berlin, Potsdam, Dresden, Leipzig und die Umgebung. Bei der Erarbeitung von Visualisierungen nehmen wir gern europaweite Aufträge entgegen.

REFERENZEN:
Gerne können Sie sich einen Überblick unserer Arbeiten auf folgender Internetseite machen: www.trebschuh.com
bezogen auf Visualisierungen: www.trebschuh.com/visualisierung

 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, würden wir uns freuen, wenn Sie uns kontaktieren würden. Gerne würden wir Sie in einem Vorstellungsgespräch kennen lernen. Wir haben nach Wunsch ab sofort freie Kapazitäten.

Kontakt:
M. Sc. Sofie-Marie + Christof
Trebschuh
Büro: 
Trebschuh Trebschuh Architektur GbR
Anschrift:
03046
Cottbus
Schillerstraße 59
Telefon: 
+49 179 / 60 63 203