Fortbildungen externe Anbieter

01.12.2020 Retentionsdächer - Optigrün International AG

Onlineseminar

Dienstag 01.12.2020 von 09:00 - 10:30 Uhr

Inhalt

Der Flächenverbrauch in Deutschland liegt im Jahr 2020 immer noch doppelt so hoch wie ursprünglich anvisiert. Das Ziel des Umweltbundesamtes von 30 Hektar pro Tag im Jahr 2020 wurde weit verfehlt. In Kombination mit den klimatischen Veränderungen und der Zunahme von Starkniederschlägen rückt die Planung einer schadensfreien Überflutung in den Fokus aller Beteiligten.

Hinzu kommt die Tatsache, dass immer mehr Grundstücke weit über 70 % bebaut werden und damit bodengebundene Überflutungsflächen fehlen. Sowohl auf der Oberfläche, als auch im Tiefbau stehen immer weniger Retentionsräume zur Verfügung.

Die Regenwasserbewirtschaftung wird zwangsläufig auf die Dach- und Tiefgaragenflächen der Gebäude verschoben und liegt damit im Verantwortungsbereich der Technischen Gebäudeausrüstung.

Wir laden Sie deshalb ein, im Rahmen unserer Online-Seminarreihe „Überflutungsschutz im Brennpunkt der Klimaanpassung – Neue Anforderungen an die Technische Gebäudeausrüstung“ modernste und in der Praxis bewährte Retentionsdachsysteme kennenzulernen.

Unter dem Motto „Blau-Grüne-Infrastruktur der Zukunft“ zeigen Ihnen unsere Experten alle umfassenden Vorteile unserer Retentionsdachsysteme. Neben einem intensiven Blick auf den nach DIN 1986-100 geforderten Überflutungsnachweis wird auch die nach DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft und Abfall e.V.) empfohlene dynamische Niederschlagsabflussmodellierung vorgestellt.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungsansätze und helfen Sie mit unsere Städte sicherer und lebenswerter zu gestalten.

Referenten

Dipl. Ing. Tobias Klinger (Optigrün international AG),

M. Eng. Ramona Ridder (Optigrün international AG),

M.Sc. Alexander Straach (Optigrün international AG)

Themengebiet: Baupraxis

Die Webinarreihe ist für Sie kostenlos. Anmeldung unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/5669769557972276494

02.02.2021 - Pure Betonästhetik - Beton mineralisch schützen und gestalten - Keimfarben GmbH

Onlineseminar

Dienstag 02.02.2021 von 11:00 - 12:00 Uhr und anschließender Diskussionsrunde

Inhalt

Grundlagen des Betonschutzes

  • Beton als mineralischer Baustoff
  • Carbonatisierung
  • Bauphysikalische Auswirkungen von Beschichtungen
  • Schutzprinzipien des Betonschutzes

Ästhetische Betonkosmetik mit mineralischen Anstrichstoffen und Lasuren

  • Betonretusche
  • Betonlasur vs. eingefärbter Beton
  • Trends in der Betonbeschichtung

Referenten

Hans-Jürgen Teschmit, Leiter KEIM Key Account Management

Dipl.-Ing. (FH) Christian Plockross, Leiter KEIM Anwendungstechnik

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung unter: https://www.keim.com/de-de/service/akademie/

02.12.2020 Stimm- und Sprechtraining für Architekten/ -innen und Ingenieure/ -innen - Arbeiten übermorgen

Präsenzseminar

Mittwoch 02.12.2020 von 10:00-17:00 in Berlin.

Inhalt

Kennen Sie das auch: Die Stimme zittert, der Puls ist zu hoch und die Atmung zu flach. Und gleich sollen Sie vor dem Bauherrn den Entwurf präsentieren oder ihm die Kostenschätzung vorstellen . Was tun?
Dieses Seminar vermittelt Ihnen die wichtigsten Grundlagen zum Thema Atmen, Stimme und Körpersprache. Wir starten mit praktischen Basisübungen zu diesem Themenkomplex, die im Alltag schnell Erfolg zeigen werden. Ergänzt wird diese Arbeit durch zahlreiche Übungen unter anderem zur optimalen Sprechstimmlage und zu einer besseren Körperhaltung.
Unser Ziel ist es, auch anstrengende Sprechsituationen durch einen bewußten Einsatz der Sprechtechnik besser zu meistern. Nach einer Videoanalyse Ihrer persönlichen Sprechgewohnheiten, arbeiten wir Ihren individuellen Schwerpunkten.

Referentin

Ulrike Schneider

Anmeldung über https://arbeiten-uebermorgen.de/seminare-fuer-architekten/

03.11 - 12.11.2020 - Grasshoper für Rhino - Arbeiten übermorgen

Online-Seminar

Dienstag 03.11.2020 von 14:00-15:30

Donnerstag 05.11.2020 von 14:00-15:30

Dienstag 10.11.2020 von 14:00-15:30

Donnerstag 12.11.2020 von 14:00-15:30

Inhalt

Wie gestalte ich als Architekt meine 3D-Modelle so flexibel, dass kleine Änderungen oder verschiedene Kreativ-Varianten ohne großen Zeitaufwand erstellt werden können? Dieser Online-Workshop richtet sich an Architekten und Designer, die ihre Rhino-Modelle parametrisch kontrollieren wollen, um mehr Flexibilität und Variation beim Modellieren und Präsentieren zu erreichen. Mühelos können beliebig viele Varianten eines Entwurfs erstellt und dabei viel Zeit und Mühe gespart werden.
In diesem Online-Kurs an 4 Tagen mit je 90 Minuten lernen Sie praxisnah die Grundlagen des frei verfügbaren Plugins Grasshopper für Rhino kennen. Außerdem erhalten Sie hilfreiche Tutorials zu den Grundlagen des parametrischen Modellierens und werden für die Anwendung in der Praxis mit Handbüchern und User-Foren des Plugins vertraut gemacht.

Wichtige Hinweise
> Der Kurs ist ein Grundlagenkurs. Bitte planen Sie zwischen den Terminen Zeit für Übungsaufgaben ein.
> Es sind zwei Bildschirme notwendig.
> Rhino für Windows sollten Sie mindestens als Testversion installiert haben. 

Referentin

Caroline Hoegsbro

Anmeldung über https://arbeiten-uebermorgen.de/online-kurse-fuer-architekten/

03.11.2020/24.11.2020 - Risse an Gebäuden - Uretek Deutschland GmbH

Webinar

Dienstag 03.11.2020 von 9:00-12:00 von 8:45-12:30

Dienstag 24.11.2020 von 9:00-12:00 von 8:45-12:30

Zielgruppe

  • Bau-Sachverständige
  • Geologen
  • Architekten und Planer
  • Bauherren

Inhalt

Nach einer Einführung mit dem Thema Risse infolge lastabhängiger und lastunabhängiger Setzungen sowie Gründungssanierung mit Expansionsharzen, werden von den Teilnehmern mitgebrachte Schadensfälle analysiert. Anhand konkreter Schadensbilder "lesen" wir gemeinsam die Risse, ergründen Schadensursachen und erörtern Sanierungsmöglichkeiten.

 

Referenten
Dipl.-Ing. Michael Soretz von ELH Erdbaulabor Hannover Ingenieure GmbH

Kosten: 95,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldungen unter: https://www.uretek.de/veranstaltungen/

Seiten