Stellenmarkt

Der Stellenmarkt ist ein kostenloser Service. Mitglieder der Brandenburgischen Architektenkammer können im Mitgliederbereich unter Stellenangebot/ -gesuch anlegen ihre Anzeige eingeben. Nichtmitglieder nutzen bitte beiliegendes Formular.

Die Brandenburgische Architektenkammer übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der vom Inserenten gemachten Angaben. Ein Rechtsanspruch auf Einstellung der Anzeige besteht nicht.
Die Architektenkammer behält sich vor, Anzeigen abzulehnen, wenn diese einen rechts- oder sachwidrigen Inhalt haben oder aus sonstigen Gründen unzumutbar sind. Die Prüfung und Freigabe erfolgt zeitnah durch die Architektenkammer.

Die Stellenangebote /-gesuche bleiben in der Regel 4 Wochen veröffentlicht. Sie können allerdings auf Wunsch vorher gelöscht oder verlängert werden. Senden Sie bitte dazu - unter Angabe Ihres Namens, des Titels und ggf. Ihrer Mitgliedsnummer eine E-Mail an tetzlaff@ak-brandenburg.de

Stellenangebote

Architekt (m/w/d) für Entwurf und Ausführung LPH 1-5

Unser motiviertes Team aus 12 Architekten sucht begeisterungsfähige Verstärkung!

Wer wir sind

Wir entwickeln unverwechselbar, schlüssig und nachvollziehbar die architektonische Gestaltung aus der Aufgabenstellung und den Bedingungen des Ortes unter Berücksichtigung des speziellen Bedarfs der Nutzer und Vorgabe der Auftraggeber. Wir bearbeiten unsere Projekte vom Anfang bis zum Ende. Unsere Grundhaltung orientiert sich am Einfachen, wir legen großen Wert auf handwerkliche und ästhetische Qualität.

Was tun wir

Aktuell arbeiten wir an einem vielfältigen Spektrum anspruchsvoller Projekte aus den Bereichen Wohnungsbau, Schul- und Sportstättenbau.

Wen wünschen wir uns

Für unser modernes und attraktives Büro in Landshut suchen wir für neue Projekte engagierte Architekten/-innen mit Leidenschaft und Begeisterung für Architektur und Design, idealerweise mit 3-5 jähriger Berufserfahrung.

Wo arbeiten wir

Landshut liegt nur 60 km östlich von München, 45 Minuten nach München/Innenstadt, in Kürze MVV Anschluss, Zugverbindung alle 40 Minuten, Autobahnanschluss, Mietniveau 60% von München, Lebenshaltungskosten wesentlich günstiger und der Verdienst nicht weniger wie in der Landeshauptstadt! Bei der Wohnungssuche unterstützen wir Sie gerne!

Was bieten wir an

Wir bieten Ihnen eigenverantwortliches Arbeiten in einem fachlich und technisch professionellen Umfeld mit vielfältigen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Einem flexiblem familienfreundlichen Arbeitszeitmodell ggf. mit 4-Tage-Woche/40 Std. sind wir aufgeschlossen.

Ihr zunehmender Stellenwert in unserem Büro spiegelt sich wider in der Entwicklung unserer attraktiven Gehaltsstruktur.

Werden Sie eine weitere tragende Säule unseres Unternehmens.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Kontakt:
Dipl. Ing. (Uni)
Stefan
Feigel
Büro: 
Feigel - Dumps Architekten BDA
Anschrift:
84034
Landshut/Bayern
Klötzlmüllerstr. 42
Telefon: 
0871 9 62 52 0
Telefax: 
0871 9 62 52 50

Studentische/r Mitarbeiter/in

Für die regelmäßige Unterstützung unserer vielfältigen Projekte in der Stadtentwicklung und Stadterneuerung suchen wir eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in.

Voraussetzungen:
- Studium der Architektur oder der Stadt- und Regionalplanung,
- sicherer Umgang mit AutoCAD, SketchUp, Adobe CS (InDesign, Photoshop) und Office-Anwendungen.
Arbeitsumfang ca. 15-20 Std./Woche bzw. nach Bedarf.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an bewerbung@stadtkontor.de

Kontakt:
Herr
Uwe
Hackmann
Büro: 
Stadtkontor Gesellschaft für behutsame Stadtentwicklung mbH
Anschrift:
14482
Potsdam
Schornsteinfegergasse 3
Telefon: 
0331-743 57 0

Stadtplaner/in

Für unser Büro in Potsdam suchen wir für unsere Abteilung Stadtentwicklung kurzfristig eine/n Stadtplaner/in.

Sie unterstützen unsere Projektleiter bei der Steuerung und Moderation von Entwicklungsprozessen in Gebieten der Städtebauförderung (insbesondere Stadtumbau, Städtebaulicher Denkmalschutz und Soziale Stadt) in Berlin und Brandenburg. Dabei wirken Sie bei der Projektentwicklung und –koordination von Einzelvorhaben mit und übernehmen Verantwortung für die Umsetzung. Darüber hinaus bearbeiten Sie städtebauliche Planungen, Untersuchungen und Entwicklungskonzepte. Für die begleitende Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit erarbeiten Sie Texte und Grafiken und organisieren die Beteiligung auf Stadtteil- und Projektebene.

Ihre Qualifikationen:
Nach Ihrem abgeschlossenen Studium (Diplom, Master) der Stadtplanung, Raumplanung oder Geo-graphie haben Sie bereits Berufserfahrungen in der Stadtplanung oder Stadterneuerung erlangt. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse des allgemeinen und besonderen Städtebaurechts und beherr-schen sicher die gängigen Grafik-, CAD- und Office-Programme. Ihre Aufgaben erfordern Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Kreativität und die Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:
• ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld,
• die Übernahme von Verantwortung und selbständiges Arbeiten,
• die Mitarbeit in einem interdisziplinär breit aufgestellten Team,
• familienfreundliche Arbeitsbedingungen,
• ein motiviertes und kollegiales Arbeitsumfeld.

Die Stadtkontor GmbH ist seit über 25 Jahren kompetenter und verlässlicher Partner für öffentliche und private Auftraggeber in den Bereichen Stadtentwicklung, Stadterneuerung und Architektur. Unser Schwerpunkt liegt in der Planung, Steuerung und Moderation städtebaulicher Entwicklungsprozesse sowie in der Projektentwicklung und Umsetzung von Bauvorhaben im Hoch-, Tief- und Landschaftsbau.

Ihre aussagekräftige Bewerbung einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte per Email (PDF, max. 6 MB) an:  bewerbung@stadtkontor.de  

Informieren Sie sich über unsere Tätigkeitsfelder unter www.stadtkontor.de.

 

Kontakt:
Herr
Uwe
Hackmann
Büro: 
Stadtkontor Gesellschaft für behutsame Stadtentwicklung mbH
Anschrift:
14482
Potsdam
Schornsteinfegergasse 3
Telefon: 
0331 - 743 57 0

Seiten

Stellengesuche

Zur Zeit sind keine Stellengesuche vorhanden.