Privates Baurecht

Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen für Absolventinnen und Absolventen aus rechtlicher Sicht

Donnerstag, 18. Januar 2024, 10 bis 13 Uhr, Online

- Welche Vorgaben gibt es für die Ausschreibung von Bauleistungen?
- Was ist bei der Vorbereitung eines Vergabeverfahrens zu beachten?
- Wie ist der Auftragswert zu berechnen, welche Ausnahmen gibt es?
- Welche Unterlagen sind für ein Vergabeverfahren erforderlich? Was ist bei der Erstellung zu beachten?
- Welche Anforderungen können an die Eignung von Bietern gestellt werden?
- Was ist bei der Durchführung eines Vergabeverfahrens zu beachten hinsichtlich der Kommunikation mit den Bietern, dem Umgang mit unklaren oder fehlenden Angaben, der Prüfung der Angebote, der Anforderung an die Aufhebung des Verfahrens, den Voraussetzungen der Zuschlagserteilung?
- Welche Folgen drohen bei Verstößen gegen das Vergaberecht?

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Planende aller Fachrichtungen, die Projekte in den Leistungsphasen 6 und 7 betreuen. Es richtet sich aber auch an Personen, die mit der Realisierung von Projekten in diesen Leistungsphasen befasst sind.

Lernziel

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden rechtssichere Kenntnisse über die Durchführung von Bauvergaben zu vermitteln. Dazu wird neben einem allgemeinen Überblick auch das konkret erforderliche Einzelwissen vermittelt.

Methodik

In dem Seminar-Vortrag wird spezifisch für die Leistungsphasen 6 und 7 erläutert, was man zur Durchführung von Vergabeverfahren im Baubereich wissen sollte. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden die typischen in der Praxis vorkommenden Probleme erläutert und in der Diskussion weiter vertieft.

Inhalt

Das Seminar gibt einen Überblick über die gesetzlichen Regelungen sowie die Vorbereitung und Durchführung von Bauvergaben.

Veranstaltungsinfo

Termin

Donnerstag, 18. Januar 2024, 10.00 bis 13.00 Uhr

Veranstaltungsort

online

Veranstalter:in

Brandenburgische Architektenkammer

Anzahl der max. Teilnehmenden

30

Themengebiet

Privates Baurecht

Referierende

Dr. Benjamin Tschida, Rechtsanwalt, Gaßner, Groth, Siederer & Coll., Berlin

Unterrichtseinheiten

4

Gebühr

60,00 € Mitglieder
60,00 € Absolventinnen und Absolventen
120,00 € Gäste

Anmeldeschluss

Donnerstag, 18. Januar 2024
Zum Buchen dieses Seminars melden Sie sich bitte an.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich, da die Anmeldefrist abgelaufen ist.