Baupraxis

Bauwerksabdichtung nach DIN 18534- Abdichtung von Innenräumen

Dienstag, 13. Februar 2024, 15 bis 18.30 Uhr, Online

Es wird ein kurzer Überblick über die Struktur der Abdichtungsnormen 18531 bis 18535 vermittelt.
Anhand der DIN 18534 Teil 1 – 6 werden die Grundsätze der Norm behandelt und an Fallbeispielen in ihrer Umsetzung erläutert.
Ausführungsdetails zu verschiedenen Problemstellungen werden vorgestellt.
Abschließend werden anhand von Schadensfällen Negativbeispiele vorgestellt und erläutert, wie die Ausführung hätte korrekt ausgeführt werden müssen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem an Architektinnen und Architekten, die in der Ausführungsplanung und der Bauleitung tätig sind, vermittelt aber auch für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger sowie „Genehmigungsplanerinnen und Genehmigungsplaner" wichtige Grundlagen.

Lernziel

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmenden mit den grundsätzlichen Regeln der DIN 18534 vertraut und können diese in ihrer Planung/Bauleitung so einbringen, dass das Schadenspotenzial aufgrund falscher Planung/Ausführung auf ein Minimum reduziert werden kann und eine Haftung für „Planungs- und Ausführungsfehler“ bei konsequenter Anwendung vermieden wird.

Methodik

Vortrag mit praktischen Schadens- und Lösungsbeispielen

Inhalt

- Einführung in die DIN 18534 und Benennung der wichtigsten Regeln
- Umsetzung der Regeln anhand von Fallbeispielen
- Beispiele von mangelhaft geplanten und ausgeführten Innenraum Abdichtungen

Veranstaltungsinfo

Termin

Dienstag, 13. Februar 2024, 15.00 bis 18.30 Uhr

Veranstaltungsort

online

Veranstalter:in

Brandenburgische Architektenkammer

Anzahl der max. Teilnehmenden

30

Themengebiet

Baupraxis

Referierende

Dipl.-Ing. Hartmut Tietje, Architekt, ö. b. u. v. Sachverständiger für Gebäude-Baumängel und Bauschäden

Unterrichtseinheiten

4

Gebühr

80,00 € Mitglieder
80,00 € Absolventinnen und Absolventen
160,00 € Gäste

Anmeldeschluss

Montag, 12. Februar 2024
Zum Buchen dieses Seminars melden Sie sich bitte an.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich, da die Anmeldefrist abgelaufen ist.